Wulst­benetz­maschine mit Düse
Wulst­benetz­maschine mit Düse
Automobil & Elektromobilität

Wulst­benetz­maschine mit Düse

Die Wulstbenetzmaschine mit Düse dient zum Benetzen des Wulstes mit Schmiermittel. Sie trägt das Mittel nicht wie herkömmlich über eine Rolle oder Bürste auf die Reifenwulst auf, sondern mittels einer Düse. Dadurch wird das Mittel gleichmäßig und sparsam aufgetragen, die Maschine durch überschüssiges Mittel nicht verunreinigt und das Benetzmittel nahezu zu 100 % ausgenutzt. Die Maschine ist erhältlich als Stand-Alone oder kann auf vorhandene Fördertechnik nachgerüstet werden. Zusätzlich kann dieser Typ mit einem Barcodescanner ausgerüstet werden.

Technische Daten

  • Für Fertigreifen von 12″ bis 18″ Innendurchmesser (Standard)
  • Ausführungen für LKW- und große Nutzfahrzeuge erhältlich
  • Mischbetrieb
  • Benetzzeit ca. 10 – 14 Sekunden/Reifen (Reifen-abhängig)
  • Mit Barcodescanner erweiterbar
  • Steuerung in SPS-Technik

Wolfgang Dietrich

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Sondermaschinenbau & Automatisierung.

Vertriebsleiter/ Chief Sales Officer

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns!