HFM Sondermaschinenbau

Die HFM Sondermaschinenbau Produktlinie beinhaltet – wie der Name schon sagt – eine Fokussierung auf den Sondermaschinenbau. Dieser Bereich ist das ursprüngliche Kerngeschäft von H. F. Meyer Maschinenbau und blickt auf eine lange Tradition zurück. Das Konstruktionsbüro in Neustadt in Holstein ist darauf ausgelegt, dass neue und innovative Sondermaschinen in Deutschland entwickelt und dass bestehende Konzepte rund um die neuen Herausforderungen der Kunden entwickelt werden. Sondermaschinen sind keine Produkte von der Stange, sondern werden individuell an die Gegebenheiten in den Produktionsanlagen der Kunden angepasst.

Traditioneller und individueller Sondermaschinenbau in Deutschland

Auch im Bereich HFM Sondermaschinen versucht H. F. Meyer Maschinenbau einzelne Elemente zu standardisieren bzw. über ein Baukastensystem den Kunden so anzubieten, dass dieser aus den einzelnen Varianten wählen kann und sich am Ende dann eine individuelle, aber aus Standardmodulen bestehende Anlage ergibt. Dieses ist beispielsweise bei den Verschlussförderanlagen der Fall. Hier kann der Kunde entscheiden, ob er die Verschlüsse per Oktabinbehälter, Gitterbox oder manuell befüllen will. Ebenso richtet sich die Maschinenbau-Konstruktion beim Palettierer und Depalettierer u. a. nach den besonderen Gegebenheiten in den Produktionshallen oder nach dem gewünschten Grad der technischen Ausstattung der Anlage, wie beispielsweise manuelle, teil- oder vollautomatische Steuerung.

Einzelne Produkte von HFM Sondermaschinenbau in Deutschland

Sehen Sie unten mehr zu den einzelnen Produkten, die wir als Maschinenbauunternehmen anbieten und kommen Sie gerne auf uns zu, wenn Sie noch Fragen haben sollten.

Förder­technik

Palettierer

Depalettierer

Be- und Entlader für Auto­klaven­käfige

Verschlussförderanlage

HYSTERIL Kopfraumsterilisator
(Glas- & PET Flaschen)

Automobil & Elektromobilität

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns!