Stangenrinser
Stangenrinser
HYSEKAM Dosentechnik

Stangenrinser

Bei dem Stangenrinser besteht die Möglichkeit der Dosenreinigung entweder mittels Wasser (HYJET),ionisierter Luft (HYION) oder eine Kombination aus beiden Medien. Der Stangenrinser wurde so konzipiert, dass alle Getränkedosen mit den üblichen Abmessungen verarbeitet werden können. Für die unterschiedlichen Dosengrößen ist lediglich ein manueller Austausch der Ein- und Auslaufköpfe notwendig. Für den Aufbau wurde das Baukastenprinzip verwendet, wobei die Standardneigung dieses Rinsers 30° beträgt. Für einen einfachen Zugriff auf der gesamten Kanallänge verfügt der Stangenrinser je nach Ausführung über eine aufklappbare PETG oder über Edelstahl-Hauben.

Technische Daten zum Stangenrinser

  • Hohe Reinigungsleistung mit bis zu 120.000 Produkte pro Stunde
  • Aufklappbare PETG oder Edelstahl-Hauben ermöglichen einen einfachen Zugriff auf der gesamten Kanallänge
  • Leicht zu reinigendes, hygienisches Design
  • Einsetzbar für Getränkedosen mit den üblichen Abmessungen; Höhenverstellung semi-automatisch per Handrad oder vollautomatisch. Die Durchmesserverstellung erfolgt manuell.
  • Weitere Optionen eines HYJET (Wasser)Rinsers: Verwendung zusätzliche Reinigungsmedien (Heißwasser oder Dampf), Integration einer Wasserwiederverwendung (Tank) sowie einer „clean in place“ Verrohrung
  • Der standardmäßige HYION Luftrinser kann durch eine weitere Ausblasung erweitert werden.
  • Seil- und Kettentransporte als kompatible Transportsysteme verwendbar
  • Einsetzbar in der Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie

Optionen zu den Block- sowie Stangenrinser

  • Ausführung Ein-, Auslaufwender sowie Rinskanal
    • Abdeckungen für Ein- und Auslauf
    • Seitliche Vorhänge über gesamten Kanal
    • Wasser Auffangwanne am Auslauf
  • Formatumstellungen (Höhe sowie Durchmesser) möglich
  • Druckunterstützung
    • Luftunterstützung im Einlauf
    • Förderhilfe im Rinser
    • Vorfilter für Gebläse (G4)
  • Wasseraufbereitung (HYJET)
    • Vorfilter für Frischwasseranschluss
    • Drucksensoren
    • Durchflussmengenmesser
    • Temperatursensor
    • CLO2 Sensor inklusive Auswerteeinheit
    • Liquid Detection
    • Tank
    • Tankerweiterungen
    • Filtereinheiten- sowie Sensoren für Tanks
    • Durchflussmengenmesser Endress + Hauser in der Hauptzuleitung
    • Wassereinlauf für Tank
    • Sicherheitschalter
    • Verrohrung für Wasserzulauf
    • CIP Verrohrung +Sicherheit
    • V4A / 1.4401 / 1.4571 / Ausführung (CIP, CLO2)
  • Ausblasung (HYION)
    • Ausblaszone mit Seitenkanalverdichter statt Druckluft
    • Ionisiereinheit
    • Zweite Rinszone mit Seitenkanalverdichter
    • F7 / F9 Filter Ausblaszone 1 und / oder 2
    • 3-Stufen HEPA Filter Ausblaszone 1 und / oder 2
    • Absaugung Radialgebläse oder Blotenberg
    • Filter für Absaugung
    • Drucksensoren für Düsenstock
    • Strömungssensor am Ende des Düsenstocks
    • Vollautomatische Rinserverstellung mit SIKO Antrieben
  • Codierung: Mechanische Schnittstelle für Codierer-Integration
  • Zusätzliche Abdeckungen
  • Fenster in Rinswanne
  • Vollautomatische Rinserverstellung mit SIKO Antrieben
  • Verschiedene Steuerschränke
  • TWIN Ausfürung
  • Zusätzlicher HYCOMI, Führt die Leerdosen nach einem TWIN Rinser von zwei Spuren zusammen auf eine Spur
    • Automatische Durchmesserverstellung
    • Automatische Höhenverstellung
    • Elektrische Integration in Rinsersteuerung
  • HYRACKS – Halterungen für Stangenwender
    • Boden- oder Wandbefestigung – oder in rollender Ausführung
  • Elektrische Steuerung

    Ihre Anfrage

    Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen?
    Kontaktieren Sie hier unser Vertriebsteam:

    captcha

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns!