Manueller Handabschieber
Depalettierer

Manueller Handabschieber

Der Manuelle Handabschieber entpalettiert verschiedene Dosen. Das System eignet sich bis zu 30.000 Dosen pro Stunde (cph). Die Einbringung der Dosenpalette in den Schacht, die Zwischenlagenentnahme und die Abschiebung müssen manuell vorgenommen werden. Durch die modulare und flexible Bauart können verschiedene Optionen das System kundenspezifisch erweitern.

Technische Daten unseres Manuellen Handschiebers

  • Gebindeart: Dosen
  • Leistungsbereich bis 30.000cph, mit Aufgabetisch und mehrspuriger Vereinzelung mit Schwingführung (Diese Leistung ist Bediener abhängig)
  • Ausführungen:
    • Abschieben nur linear auf Aufgabetisch möglich
    • Aufgabetisch ab 3 m Länge (breite ca. 1.200mm)
    • mehrspurige Vereinzelung (ca. 5 m), Aufstellung links, rechts und linear
  • Vorgabezeit für Palettenwechsel 1,5 Minuten / Pufferzeit
  • Pufferfläche ist abhängig von der Linienleistung Ø66 ca. 250 Dosen/m²
  • Depalettierschacht in lackierter Ausführung, inkl. Schaltschrank und Steuerung
  • Grundgestell: ca. 2.150 mm breit x 1.500 mm lang
  • Schachthöhe gesamt: ca. 4.100 mm
  • Abschiebehöhe: 3.480 mm
  • Schacht für Zwischenlagen: ca. 1550mm breit x 200mm lang x 2.750mm hoch
  • Zuführung der Paletten über Schwerkraft Rollbahn
  • Zwischenlagenentnahme: Manuell
  • Hubwerk: Elektromechanischer Kettenhub
  • Abschieber: Manueller Abschiebebalken
  • Deckrahmenentnahme: manuell – vor dem Schacht
  • Zugangssicherung: Depalettierschacht über Tür mit Sicherheitsschalter
  • Podest mit Treppe inkl. Plattform zur Deckrahmen Abnahme
  • Palettengrößen: Max. 1420 mm lang x 1250 mm breit
  • Elektrische Steuerung nach MEYER Standard

Optionen zum Manuellen Handschieber

  • Zwischenlagenschacht am Podest mit manueller Entleerung
  • zweites Palettenformat nach Prüfung möglich

Wolfgang Dietrich

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Sondermaschinenbau & Automatisierung.

Vertriebsleiter/ Chief Sales Officer

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns!